Heute möchte ich Ihnen im Rahmen dieses Artikels das Pinnwand Webpart vorstellen und in Kombination mit einem SharePoint 2010 Wiki einen einfachen Anwendungsfall skizzieren. Das Pinnwand Webpart ermöglicht das Hinzufügen von kurzen, öffentlich sichtbaren Notizen auf einer Seite. Wenn Sie in Ihrem Unternehmen SharePoint 2010 MySites einsetzen, dann werden Sie dieses Webpart vermutlich bereits von Ihrer Profilseite her kennen, denn dort kommt es zum Einsatz („Note Board“) und erlaubt es Ihren Kollegen Kommentare auf Ihrem Profil zu hinterlassen.

image

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Nutzung des Pinnwand Webparts als Möglichkeit Kommentare zu Wiki-Artikeln zu hinterlassen. Das Webpart ist natürlich nicht nur für MySites einsetzbar, sondern kann auch auf einer beliebigen anderen Seite platziert werden. Zu finden ist das Webpart in der Kategorie „Zusammenarbeit in sozialen Netzwerken“.

image

Fügen Sie das Webpart auf der Wiki-Seite hinzu für die Sie gerne eine Kommentarfunktion ermöglichen würden.

image

Sobald der erste Benutzer einen Eintrag hinterlässt, verschwindet auch der unter der Pinnwand angezeigte Text. Sie haben aber natürlich auch die Möglichkeit diesen Text manuell zu entfernen.

image

Ihre eigenen Kommentare können Sie bearbeiten und natürlich auch wieder löschen. Besitzer der Seite können alle Kommentare löschen, falls dies notwendig sein sollte. In den Eigenschaften des Webparts können Sie einstellen, wie viele Kommentare angezeigt werden sollen. Ebenso können Sie einstellen, dass z.B. vorhandene Kommentare bestehen bleiben sollen, Sie aber keine neuen Kommentare zulassen möchten. Dies erreichen Sie indem Sie in den Webparteigenschaften unter „Benutzerdefinierte Eigenschaften“ den Haken bei „Neuen Notizeintrag aktivieren“ entfernen:

image

Neue Kommentare können dann nicht mehr hinzugefügt werden:

image

Kommentare, die Sie auf Seiten hinterlassen haben, finden Sie auf Ihrem MySite Profil unter der Rubrik „Tags and Notes“ wieder und können die Kommentare vor dort auch wieder entfernen.

Mit dem Einsatz des Pinnwand Webparts ermöglichen Sie es Ihren Benutzern (auch ohne Schreibrechte für ein Wiki) direkt zum angezeigten Artikel Hinweise, Ideen, Gedankenanstöße, Feedback oder vielleicht auch Fehlerhinweise oder Verbesserungsvorschläge für den Artikel abzugeben und erhöhen damit den Mehrwert Ihres Wikis.

1 Comments

  1. avatar
    Antworten

    Hallo, vielen Dank für die Vorstellung dieses Webparts. Was mich dazu noch interessiert, ist, wie man das ins Layout einbauen kann.
    Ich möchte, dass jede Seite eines Unternehmenswikis diese Kommentarfunktion bekommt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.