Beim Versuch einer SharePoint Server 2010 Enterprise Farm einen weiteren Server hinzuzufügen bricht der Konfigurationsassistent mit der Meldung “The license state for the current server doesn’t match the farm’s license state.” ab.



The license state for the current server doesn't match the farm's license state.

Prüfen sie als erstes ob der neue SharePoint Server mit einem Enterprise Produktschlüssel installiert wurde. Falls sich der Server dennoch nicht hinzufügen lässt und die Office Web Apps auf der Serverfarm installiert wurden gibt es einen Workaround.

  1. Entfernen sie alle Dienstanwendungen der Office Web Apps aus der Farm. In der Regel reicht es den PowerPoint Viewing und den Word Viewing Service zu entfernen, da die restlichen Dienste zumindest in SharePoint Enterprise enthalten sind.
  2. Deinstallieren sie die Office Web Apps auf allen SharePoint Servern über die Systemsteuerung/Programme Deinstallieren.
  3. Führen sie den SharePoint Konfigurationsassistenten auf allen Servern in der Farm aus.
  4. Fügen sie ihren neuen Server der SharePoint Farm hinzu.
  5. Installieren sie die Office Web Apps und die dazugehörigen Updates auf allen Servern.
  6. Führen sie den SharePoint Konfigurationsassistenten auf allen Servern in der Farm aus.
  7. Provisionieren sie die in Schritt 1 entfernten Dienste wieder.

Dieser Fehler ist zuletzt in der Beta 2 von SharePoint Server 2010 bekannt gewesen. Zuletzt hatte ich auf einer SharePoint 2010 Enterprise Farm mit dem Buildlevel (Kumulatives Update Dezember 2011) dieses Problem.

Vielen Dank an Peder Thode für die Auslösung im Technet.