Nachdem ich schon in einem vorherigen Beitrag über einen Bug bezüglich eingehender E-Mails und den Workaround berichtet habe hat Microsoft das Kumulative Update April 2012 zurückgezogen. Als Grund gibt Microsoft Technische Probleme an.

This hotfix package is no longer available due to a technical problem.

Betroffen sind die Pakete:

  • [KB2598321] SharePoint Foundation 2010 cumulative update package (SharePoint Foundation server-package): April 24, 2012
  • [KB2598151] SharePoint Server 2010 cumulative update package (SharePoint server-package): April 24, 2012
  • [KB2598152] Project Server 2010 cumulative update package (Project server-package): April 24, 2012

Microsoft wird in den nächsten Wochen eine korrigierte Version veröffentlichen. Bis dahin sollte das Update nicht eingespielt werden. Einen bestehenden Download sollten sie entsprechend Kennzeichen oder löschen, damit sie ihn nicht versehentlich einspielen. Alle die das Update bereits eingespielt haben sollten prüfen ob sie ihren Sicherungsintervall während der Zwischenzeit verkürzen, um bei eventuellen Fehlfunktionen den möglichen Datenverlust zu verringern. Mir ist bisher nur der Bug mit den eingehenden E-Mails untergekommen.

1 Comments

  1. Pingback: SharePoint 2010 Kumulatives Update April 2012 zurückgezogen - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.