Heute starte ich eine Serie zu SharePoint 2010 im mobilen Einsatz. In immer mehr Unternehmen sind mobile Endgeräte aus dem Geschäftsalltag nicht mehr wegzudenken. Darum möchte ich Ihnen in dieser Serie die Möglichkeiten aufzeigen,  die mobile Endgeräte im Einsatz mit SharePoint 2010 bieten.

Im 1. Teil dieser Serie beschäftige ich mich mit den mobilen Geräten von Apple, dem iPhone und dem iPad

Mit den Bordmittel von iPhone und iPad ist die Interaktion mit SharePoint 2010 nur über den bereits in das Betriebssystem integrierten Browser Safari möglich.

Durch den Einsatz von Drittanbieter-Software aus dem App-Store von Apple kann man die vorhandenen Möglichkeiten um mit einem SharePoint 2010 zu kommunizieren deutlich erweitern. Hier möchte ich Ihnen heute zwei dieser Anwendungen vorstellen.

SharePlus (Lite)
Eine gute Applikation für das iPhone wie auch für das iPad ist SharePlus aus dem Hause SouthLabs. Mit dieser Anwendung können Sie bequem in den Arbeitsbereichen und Listen des SharePoints arbeiten. Dabei können Sie auch die Funktionalitäten wie z. B. Ansichten voll nutzen. Einmal geöffnete Listen sind automatisch offline verfügbar. Die Anwendung bietet außerdem die Möglichkeit lokale Dateien an die Listen anzufügen.

Unterstützt werden Windows SharePoint Services 3.0, SharePoint 2007, SharePoint 2010 sowie Office 365.

Auch bei der Authentifikation werden verschiedene Standards unterstützt. So z. B. Formularbasierte Authentifizierung (FBA) oder zertifikatsbasierte Authentifizierung.

Es gibt drei Versionen dieser Applikation, eine eingeschränkte kostenlose Variante und die kostenpflichtige Vollversion für etwa 12 € sowie eine Enterprise Lösung, die aber nur über den Hersteller direkt zu beziehen ist.

Die Einschränkungen in der kostenlosen Variante gegenüber der Vollversion liegen in der Offline-Unterstützung und in der Möglichkeit Listen koste zu bearbeiten. In der kostenlosen Variante gibt es nur lesenden Zugriff.

image
Seitenübersicht
image
Kalenderansicht
image
Bibliothekansicht

 

Filamente (Lite) – SharePoint Client
Filamente aus dem Hause Aircreek ist eine ähnlich strukturierte Anwendung wie SharePlus. Die Möglichkeiten von Filamente sind nahezu identisch mit denen von SharePlus. Filamente bietet allerdings eine komplette Kalenderansicht wie man sie vom SharePoint kennt.

Im Bereich der Authentifizierung steht Filamente den Anderen in nichts nach. Auch hier werden Formularbasierte Authentifizierung (FBA) und zertifikatsbasierte Authentifizierung unterstützt.

Die Kosten für diese Anwendung belaufen sich für Vollversion auf etwa 11 €. Die kostenlose Version hingegen biete einige Einschränkungen, so z. B. ist keine Bearbeitung der SharePoint Daten möglich. Ab 50 Lizenzen ist auch der Einsatz einer Enterprise-Version möglich. Diese lässt sich aber nur über den Hersteller direkt beziehen.

image
Seitenübersicht
image
Kalenderansicht
image
Bibliothekansicht

1 Comments

  1. avatar
    Antworten

    Hallo Herr Behr,

    ich bin soeben auf Ihren Blog gestoßen und finde diesen sehr interessant.
    Wir planen für einen unserer Kunden Filamente als SP Schnittestelle für die iPads einzusetzen. Für eine sichere Anmeldung auf dem SP Server wollen wir eine zertifikatsbasierte Authentifizierung einsetzen. Nach Ihrer Beschreibung wird diese Form der Authentifizierung von Filamente unterstützt.

    Gibt es ggf. einen Teil 2 in dem u.a. diese Einrichtung der Authentifizierung näher beschrieben ist? Wenn nicht, könnten Sie uns ggf. den einen oder anderen Tipp geben, welche Art der zertifikatsbasierte Authentifizierung sich am besten mit dem App Filamente verträgt?

    Vielen Dank bereits vorab!

    Beste Grüße,

    Frank Ponndorf

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.