Nachdem man das März Update für die Office Web Apps 2013 einspielt stürzt der Office Web Apps Dienst ständig ab und die CPU Last ist bei 100%. Im Eventlog finden sich der folgende Eintrage für die Dateien “WordViewerAppManagerWatchdog.exe, BroadcastWatchdog_Wfe.exe, AgentManagerWatchdog.exe, FarmStateManagerWatchdog.exe”

Log Name:      Application
Source:        Application Error
Event ID:      1000
Description:
Faulting application name: WordViewerAppManagerWatchdog.exe, version: 15.0.4481.1000, time stamp: 0x50ee5a78
Faulting module name: KERNELBASE.dll, version: 6.2.9200.16451, time stamp: 0x50988aa6
Exception code: 0xe0434352
Fault offset: 0x000000000003811c
Faulting process id: 0x1524
Faulting application start time: 0x01ce2a1765a62993
Faulting application path: C:\Program Files\Microsoft Office Web Apps\WordViewerAppManagerWatchdog\WordViewerAppManagerWatchdog.exe
Faulting module path: C:\Windows\system32\KERNELBASE.dll
Report Id: a3b21322-960a-11e2-93f2-00155d01330a

Beim Aufruf von Office Dateien im SharePoint erhält man die folgende Fehlermeldung

image
Der Fehler entsteht wenn das Update auf einen Office Web App Server eingespielt wird während dieser Teil einer Office Web App Farm ist. Unglücklicherweise installiert Windows Update den Patch ungefragt auf Office Web App Server.

Wie bekommt man den Office Web App Server wieder repariert?

  1. Beendenden des Office Web App Dienst auf dem betroffenen Server über die Dienste Verwaltung, damit die CPU Last sinkt
  2. Deinstallieren der Office Web Apps vom betroffenen Server
  3. Neustart des Servers
  4. Installieren der Office Web Apps
  5. Installieren der Language Packs
  6. Installieren des März Hotfix
  7. Erstellen der Office Web Apps Farm. Folgen sie hierbei ihrer Dokumentation als sie die Farm erstellt haben.
  8. Führen sie auf den SharePoint Servern einen IISReset durch.

Wie kann man das Problem beim nächsten Patch verhindern?

Der Office Web Apps Server muss vorher mittels “Remove-OfficeWebAppsMachine” aus der Farm entfernt werden. Anschließend kann das Update installiert werden, danach wird der Server wieder der Office Web Apps Farm hinzugefügt. Eine detaillierte Anleitung finden sie im Technet. Das Hinzufügen des Server gleicht bei einer Single Server Farm dem Erstellen der Office Web Apps Farm und bei einer Multi Server Farm dem Initialen Aufbau der Umgebung.

Die automatische Installation von Updates auf Office Web App Server schaltet man besser ab.

2 Comments

  1. Pingback: Office Web Apps 2013: März Update Installiert und der Dienst stürzt ständig ab? - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

  2. Pingback: Office Web Apps Error 1000 / Dot Net 1026 [FIXED] | @SPJeff

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.