Im Zuge eines Projektes bei einem Kunden, haben wir wie schon oft beim Kunden die Alternativen Zugriffszuordnungen (Alternate Access Mappings) konfiguriert, damit Benutzer auch von außen über eine zusätzliche URL auf denselben Inhalt zugreifen können. Bis hierhin ein Standardverfahren und nichts Ungewöhnliches.

Nun kontaktierte mich jedoch ein Kunde und machte mich auf eine fehlerhafte Darstellung aufmerksam. Hat der Benutzer ein eigenes Foto in seiner Profilseite geladen, so kann dieses Foto bei Zugriff über eine alternative Zugriffszuordnungen die nicht der Standardzone des MysSite Hosts entspricht nicht dargestellt werden.

image

Klickt ein Benutzer auf ein fehlerhaft dargestelltes Bild, so landet er interessanterweise direkt und ohne Darstellungsfehler auf der Profilseite des Benutzers. Dies überprüfte ich auch in anderen Kundenumgebungen die alternative Zugriffszuordnungen nutzen und siehe da, auch hier das gleiche Problem. Darauf kontrollierte ich die Seite mit Hilfe der Internet-Tools ( F12 ) und überprüfte die Objekte. Dabei stellte sich heraus, dass die Bilder obwohl ich mich in einer anderen Zugriffszone befand, die Standardzone verwendeten wie z.B. “http://intern.hansevision.de/…”. Wenn man den Link auf die Zone anpasste in der man sich zurzeit befand, wie z.B. “extern.hansevision.de/…” wurde das Bild korrekt dargestellt.

image

Nach dem ich mich dann mit Microsoft in Verbindung setzte, fanden wir die Ursache für dieses fehlerhafte verhalten. Dazu mussten wir uns in die UserProfilDB begeben. In der Tabelle UserProfile_Full stehen alle wichtigen Informationen zum Benutzer die SharePoint zum Arbeiten braucht. Dort finden wir auch den Spalte “PictureURL”. Hier befindet sich der Link der auf den MySite Host und das dort hinterlegte Bild verweist.

image image

Nun ist es anscheinend so, das diese URL genutzt wird um das Bild darzustellen. Beim Durchreichen dieses Wertes an die ContentDB zum synchroniseren, wird jedoch kein abgleich an die Zone gemacht, sondern der Wert wird hart übergeben, bzw. nimmt sich SharePoint die Standardzone des MySite Hosts. Auch wenn Sie der MySite Webanwedung, wie es auch üblich ist, weitere alternative Zugriffszuordnungen hinzufügt haben, werden Sie diesen Darstellungsfehler nicht beheben.

Auf Rückfrage ist dies nach aktuellem stand ein “By Design”. Sofern ich Ihnen eine Alternative oder etwas neues zu diesem Thema vermelden kann, werde ich diesen Eintrag aktualisieren.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.