Viele Entwickler sind vom neuen Farbschema von Visual Studio 2012 genervt. Microsoft wollte auch hier gern seine neue Windows 8 Style-UI (früher Metro-Design) einsetzen.

Hier ein kurzer Vergleich:

vs10

Visual Studio 2010

vs12

Visual Studio 2012

Das graue Design kann man recht leicht entfernen. Abhilfe schafft dabei der Visual Studio 2012 Color Theme Editor. Die “schreienden” Menüpunkte kann man mit folgenden Registryschlüsseln entfernen:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\VisualStudio\11.0\General\SuppressUppercaseConversion
REG_DWORD value: 1

Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte kann die alten Icons zurückholen: http://vsip.codeplex.com/

Quelle: Scott Hanselman’s Blog

1 Comments

  1. Pingback: Aus dem Alltag – Sind Sie vom Farbschema von Visual Studio 2012 genervt? - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.