Immer wieder werden wir gefragt, ob man mit SharePoint 2010 neben Intranets und Extranets wirklich auch Internetauftritte bauen kann. Der Vorteil liegt auf der Hand: wer im Intranet SharePoint intensiv nutzt, seine Mitarbeiter und IT Mannschaft darauf trainiert, der verspricht sich Vorteile davon, mit der gleichen Technologie auch seine Internethomepage zu realisieren. Aber kann man mit SharePoint 2010 wirklich Internetdesigns bauen, die die Zielgruppe ansprechen? Ist das Content Management derart reif, dass die Pflegeprozesse effizient sind? Sind all die anderen Anforderungen erfüllt, die an professionelle Internetauftritte gestellt werden?

Die Antwort ist aus unserer Sicht eindeutig: „Ja!“. Und wir können den Beweis antreten: Unser Kunde Apetito hat in einem Projekt gemeinsam mit der Agentur Denkwerk und uns gerade einen solchen SharePoint Internetauftritt entwickelt und vor einigen Tagen veröffentlicht.

image

Unter www.apetito.de und http://www.landhaus-kueche.de finden Sie die neuen Webseiten. Auch wenn Sie es kaum wiedererkennen werden: Die Basis ist SharePoint 2010!

Leave a comment