Die Migration von Notes auf Exchange (Mail) und SharePoint (Applikationen/ Apps) nimmt immer mehr zu. Jetzt, wo SharePoint zunehmend neben SAP als strategisches Produkt von den CIOs gesetzt wird, ist auch die Step-by-Step Ablösung von Notes stark nachgefragt. Und wer sich entscheidet, SharePoint strategisch zu setzen, der verfolgt meistens spätestens ab diesem Zeitpunkt auch eine Microsoft-Strategie auf der Mailseite, führt also Exchange ein. Dabei handelt es sich um Organisationen aus allen Bereichen, sowohl Unternehmen als auch öffentliche Verwaltungen tendieren zur Migration weg von Notes hin zu Exchange/SharePoint.

Jetzt haben wir wieder einen Migrationsauftrag von Lotus Notes zu MS Exchange bei einem der großen Stadtwerke in Deutschland gewonnen. Während aber die Ablösung auf Mailseite noch vergleichsweise “einfach” ist, wird auf der Applikationsseite meist eine Dualstrategie notwendig – also die Step-by-Step Ablösung der Alt-Systeme durch SharePoint, bei der die Benutzer zeitweise beide Systeme parallel verwenden. Diese Strategie verfolgen wir auch Konzern-intern, wo wir ebenfalls knapp 6000 Mitarbeiter auf Exchange / Outlook umstellen und Schritt-für-Schritt eine Applikation nach der anderen aus Notes herauslösen und Richtung SharePoint überführen.

1 Comments

  1. Pingback: HanseVision gewinnt Auftrag zur Notes-Migration auf Exchange bei Stadtwerken - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.