Wie so viele Windows 8 User habe auch ich mein Betriebssystem auf Windows 8.1 aktualisiert. Natürlich hat alles gut geklappt aber es hat sich heute der erste „Wehrmutstropfen“ ergeben.

Als intensiver OneNote Nutzer wollte ich wie gewohnt einen Screenshot über die Tastenkombination [WIN] + [S] erstellen. Hier staunte ich nicht schlecht als anstelle des gewohnten Doppelkreuzes zum Auswählen des Bereiches nun am rechten Rand ein Windows Suchfeld erscheint.

image

Zunächst dachte ich es handele sich hier um einen Bug und ich hätte ggf. etwas beim Update falsch gemacht. Nach erfolgter Internet Recherche bin ich auf den OneNote Blog von Stefan Wischner gestoßen. Diesen finden Sie unter: http://onenote-blog.de/ (ein wirklich sehr guter Blog mit allem wissenswerten, sowie Tipps und Tricks rund um OneNote). Hier wird dargestellt, dass es sich nicht um einen Bug sondern ein neues Feature von Windows 8.1. handelt.

Die Tastenkombination [WIN] + [S] ist neuer Funktionsbestandteil der Windows-Suchfunktion von Windows 8.1.

Die Funktion „Screen-Clipping“ – wie sie richtig heißt – ist technisch weiterhin verfügbar aber nicht länger aktiv. Um sie wieder aus dem “Dornröschenschlaf” zu wecken, muss sie mit Hilfe eines Registry-Eintrags auf eine neue Tastenkombination gelegt werden.

Nachdem [WIN] + [S] nun anderweitig belegt ist, besteht die Herausforderung darin eine freie Tastenkombination zu finden. Von Haus aus nicht belegt ist die Kombination [WIN] + [A].

Mit der folgenden Anleitung weisen Sie das OneNote „Screen-Clipping“ der Tastenkombination [WIN] + [A] zu:

1. Starten Sie den Windows Registry-Editor.

2. Navigieren Sie zum User Pfad und hier zum OneNote Eintrag
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\15.0\OneNote\Options\Other.
(Office\15.0\ gilt hier für Office 2013):

3. Erstellen Sie mit Rechtsklick einen neuen DWORD-Wert (32-Bit) Eintrag mit dem Namen „ScreenClippingShortcutKey“.

4. Ändern Sie den Wert von „0“ auf „41“. Die Zahl 41 entspricht hier dem ASCII-Code für “A”.

5. Zum Übernehmen der Änderung müssen Sie Sich von Windows ab- und wieder anmelden.

image 

TADA!

Ab sofort können Sie wieder wie gewohnt Screenshots mit OneNote erstellen. Neu ist nur die Tastenkombination [WIN] + [A]. Glücklicherweise liegt das [A] direkt neben dem [S], so dass die Umgewöhnung nicht allzu schwierig sein wird. Smiley

1 Comments

  1. Pingback: OneNote Tastenkombination [WIN] + [S] für Screenshot funktioniert nicht mehr bei Windows 8.1 - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.