SharePoint 2010 Suche – Benutzerdefinierte Attribute aus dem User Profile Service werden nicht gefunden
avatar

In typischen Einsatzszenarien der Personensuche in SharePoint 2010 werden häufig weitere Attribute aus dem Active Directory wie Unternehmen, Ort und weitere Telefonnummern vermisst. Diese Attribute lassen sich durch Erstellung von zusätzlichen Eigenschaften im User Profile Service mit dem Active Directory synchronisieren.

image

Weiter müssen diese neuen Felder im Suchdienst als Managed Properties konfiguriert werden. Dies ist eine Voraussetzung um zum einen nach den Feldinhalten suchen zu können als auch um deren Inhalte im SearchCoreResult-WebPart anzeigen zu lassen (http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms560074.aspx).

image

Sind nun alle Voraussetzungen getroffen so ist die Erwartung, dass nach Eingabe z.B. eines Ortsnamens alle zugehörigen Personen wie unter MOSS 2007 gefunden werden. Dies ist jedoch unabhängig vom Patchlevel nicht der Fall obwohl eine Suche mit expliziter Angabe des Feldnamens (z.B. City:”München”) das erwartete Resultat anzeigt. Es sieht also so aus, als wenn das zusätzliche Feld nicht automatisch in der Suchanfrage berücksichtig wird. Eine Konfigurationsmöglichkeit welche Felder standardmäßig vom Suchfeld berücksichtigt werden gibt es jedoch nicht.

Eine Möglichkeit das gewünschte Verhalten dennoch herzustellen geht über den Umweg, die benutzerdefinierte Eigenschaft mit in die Managed Property “ContentsHidden” mit einzufügen und danach einen Full Crawl zu starten.

image

Danach liefert die Personensuche nach Eingabe eines Städtenamens auch die erwarteten Resultate.

5 Gedanken zu “SharePoint 2010 Suche – Benutzerdefinierte Attribute aus dem User Profile Service werden nicht gefunden
avatar

  1. Pingback: SharePoint 2010 Suche – Benutzerdefinierte Attribute aus dem User Profile Service werden nicht gefunden - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

  2. Hallo Herr Mächtig,
    vielen Dank für diese Information. Können Sie das weiter erläutern? Warum tritt dieses verhalten auf? Sie sagen, es sei Patchlevel abhängig. Was bedeutet das nun konkret? Welche Patch brauche ich, damit ich auf den Workaround verzichten kann?

    Grüße

  3. Hallo Uwe,
    vielen Dank für deinen Beitrag. Endlich wird unsere “Fima“ bei der Suche berücksichtigt!
    Kannst du mir vielleicht noch einen Tipp geben, wie ich die Firma dann auch als Filter links wählen kann? Eventuell über XML-Anpassungen im Refinement Panel, oder geht das auch einfacher? Vielleicht hast du auch einen geeigneten Link für mich?

    Vielen Dank im Voraus,
    Grüße Norman

    • Hallo Norman,

      ich verstehe deine Frage nicht ganz. Die zu einem Suchbegriff gefundenen Firmen sollten im Verfeinerungsbereich unter dem Abschnitt “Kategorien” (bei mir ganz unten) angezeigt werden ohne das du dafür etwas konfigurieren musst.

      Viele Grüße,
      Uwe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf + = 8

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>