Microsoft dokumentiert: HanseVision nutzt State of the Art Infrastruktur
avatar

Es hat schon Tradition, dass Microsoft über unsere interne IT Infrastruktur berichtet: Seit vielen Jahren gehören wir immer zu den IT Dienstleistern, die nicht nur ihren Kunden innovative Produkte empfehlen, sondern sie auch selbst so früh wie möglich einsetzen, um “am eigenen Leibe zu spüren”, was wir unseren Kunden empfehlen. Deshalb nehmen wir in den frühesten Beta-Phasen in den Evaluierungs- und Testprogrammen von Microsoft teil. Und rollen auf der Basis des bis dahin gesammelten tiefen Knowhows oft am ersten Tag der finalen Veröffentlichung neue Microsoft Software produktiv intern aus. Diesmal haben wir unsere Server direkt auf Windows Server 2012 und unsere Clients auf Windows 8 umgestellt. Es war erfolgreich. Lesen Sie in dieser offiziellen Microsoft Referenz mehr.

PS: Natürlich nutzen wir auch längst Office 2013 und SharePoint Server 2013 produktiv. Lassen Sie sich die neuen Technologien gerne von unseren Mitarbeitern bei einem Termin zeigen.

Schreibe einen Kommentar