In Nintex Forms die Position eines Teilstrings bestimmen
avatar

Mitunter hat man die Herausforderung, dass man die Position eines bestimmten Teils einer Zeichenkette bestimmen möchte, etwa um einen Teil durch anderen Text zu ersetzen oder aber um nur mit einem Teil des ursprünglichen Inhalts weiter zu arbeiten.

So kann es sein, dass man mitunter Strings wie den folgenden behandeln muss:

Timo Huentler

Ein Szenario wäre etwa etwa das Auslesen des Vornamens. Da Vornamen dummerweise unterschiedliche lang sind, wäre ein Ansatz, zu schauen, wo im String denn ein Leerzeichen vorkommt. Anhand der Position des Leerzeichen kann man dann einen Teilstring auslesen.

Zum Auslesen der Position des Leerzeichens kann man die length Runtime-Function  in Kombination mit replace verwenden:

length(replace("Timo Huentler", " " + ".*", ""))

Dieser Ausdruck gibt die Position des Leerzeichens zurück, anhand derer dann mit der Runtime-Function substring Teile wie etwa den Vornamen oder den Nachnamen extrahieren kann.

Schreibe einen Kommentar