Fundstück der Woche – gefilterte Nachschlagefelder
avatar

Diese Woche bin ich auf eine schöne Lösung aus dem Bereich Listen und Nachschlagefelder gestoßen.  Die Möglichkeit vorhandene Informationen über den Spaltentyp “Nachschlagen” in eine Liste einzubinden ergibt viele Vorteile. Sie können u.a. zentral in SharePoint Datenhalten und von bestimmten Personen Pflegen lassen.

Doch oftmals habe ich das Problem, das ich nicht alle Einträge nutzen möchte oder gar nicht erst zusehen sein dürfen und nur eine Bestimmte Auswahl an Informationen aus der Nachschlageliste erhalten möchte.

Eine Lösung auf Codeplex kann hier nun Abhilfe schaffen. Die Solution wird global auf der SharePoint Farm ausgerollt und steht nach dem Veröffentlichen sofort überall zur Verfügung und muss nicht noch nachträglich über Websiteeinstellungen aktiviert werden.

Beim Erstellen einer Spalte erhalten Sie nun einen weiteren Eintrag

Blog Bild Fundstück gefiltert

Als Beispiel habe ich eine Liste erstellt die mehrere Werke beinhaltet.

image

In einer anderen Liste möchte ich jedoch nur die Werke Nord und Ost als Auswahl anzeigen lassen. Dies ist im Standard nicht möglich und mir würden alle Einträge angezeigt.

Mit Hilfe der neuen Funktion kann ich jedoch nun u.a. auch auf Ansichten zugreifen.

image

In meiner Liste erhalte ich dann nur noch die gewünschten Werke die ich durch die Ansicht vorgefiltert habe.

image

Sollten Sie überlegen dies in einer Dokumentenbibliothek zu benutzen warne ich sie vorab! Dieses Metadatenfeld können sie unter Office dann nicht ausfüllen und müssten es nachträglich manuell im SharePoint machen! Für eine Liste ist es jedoch eine grandiose Erweiterung!

Link: http://filteredlookup.codeplex.com/

Ein Gedanke zu “Fundstück der Woche – gefilterte Nachschlagefelder
avatar

  1. Pingback: Fundstück der Woche – gefilterte Nachschlagefelder - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Schreibe einen Kommentar