Aus der Praxis – FileNotFoundException Reloaded
avatar

Ich hatte bereits einmal von diesem Problem berichtet, aber aus aktuellem Anlass beschreibe ich hier noch einmal einen möglichen Grund für eine FileNotFoundException beim Erstellen eines SP Objekts (SharePoint 2010).

Nach dem Anlegen einer Visual Studio Lösung, die keine der SharePoint Projektvorlagen verwendet (z.B. eine Konsolenanwendung) kann es beim ersten Erstellen eines SP Objekts (unten ein SPSite Objekt) zu einer FileNotFoundException kommen.

FileNotFoundException in SPSite Konstruktor

Entwickler, die zum ersten Mal auf diese Meldung stoßen, finden auf Google viele Hinweise auf ein Rechte-Problem. Es wird aber wahrscheinlich nicht an falschen Berechtigungen liegen, sondern daran, dass die Anwendung für 32 Bit Plattformen kompiliert wird.

In den Projekteigenschaften (rechte Maustaste auf das Projekt im Solution Explorer, dann Properties auswählen) findet sich im Reiter “Build” der Punkt “Platform target”. Wenn hier “x86” eingestellt ist, wird das Projekt nicht auf SP Objekte zugreifen können, deshalb sollte der Punkt auf “Any CPU” geändert werden.

Project Properties - Build - Target platform - auf Any CPU setzen

Bei den SharePoint Projektvorlagen von Visual Studio ist hier automatisch “Any CPU” gewählt, da SharePoint 2010 nur auf 64 Bit Systemen arbeitet. Nachdem dieser Punkt angepasst und das Projekt neu kompiliert ist, sollte der Fehler nicht mehr auftreten.

Ein Gedanke zu “Aus der Praxis – FileNotFoundException Reloaded
avatar

  1. Pingback: Aus der Praxis – FileNotFoundException Reloaded - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Schreibe einen Kommentar