Aus der Praxis: Automatisches Aktivieren eines SharePoint-Features per Post-deployment Befehl in Visual Studio
avatar

Bevor wir Lösungen ausliefern oder bei einem Kunden installieren, überprüfen wir im Rahmen unserer Qualitätssicherung u.a., ob bei Features mit Scope “WebApplication” die Eigenschaft “Activate on Default” auf false gesetzt ist, um zu verhindern, dass dieses Feature automatisch beim Anlegen einer neuen Webanwendung aktiviert wird. Leider führt die Einstellung dazu, dass das Feature nach dem Deployen aus Visual Studio heraus – auch wenn es vorher aktiviert war – nicht mehr aktiviert ist.

Da man beim Entwickeln regelmäßig neu deployed, hat man folgende Möglichkeiten:

  • Man lässt “Activate on Default” auf true und setzt es erst kurz vorm Ausliefern auf false.
    Vorteil: Man kann wie gewohnt aus Visual Studio heraus deployen.
    Nachteil: Man muss daran denken, die Eigenschaft vorm Ausliefern zu ändern.
  • Man setzt “Activate on Default” gleich auf false.
    Vorteil: Man muss nicht daran denken, die Eigenschaft vorm Ausliefern zu ändern.
    Nachteil: Nach jedem Deployen muss man daran denken, das Feature manuell zu aktivieren.

Es gibt aber noch eine dritte Möglichkeit:

  • Man gibt in den Eigenschaften des SharePoint-Projektes auf der Registerkarte SharePoint einen Post-deployment Befehl ein, der das entsprechende Feature aktiviert.

    Project-Properties

In diesem Fall wird das Feature per stsadm-Befehl aktiviert. Die Syntax für das Aktivieren eines Features lautet:

"C:\Program Files\Common Files\Microsoft Shared\Web Server Extensions\14\BIN\stsadm.exe" -o activatefeature -id "Feature-ID" -url $(SharePointSiteUrl)

 

SiteUrl

$(SharePointSiteUrl) wird von Visual Studio durch die für das Projekt angegebene SiteUrl ersetzt.

Ein Gedanke zu “Aus der Praxis: Automatisches Aktivieren eines SharePoint-Features per Post-deployment Befehl in Visual Studio
avatar

  1. Pingback: Aus der Praxis: Automatisches Aktivieren eines SharePoint-Features per Post-deployment Befehl in Visual Studio - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


2 + neun =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>