Aus der Praxis: Automatisches Aktivieren eines SharePoint-Features per Post-deployment Befehl in Visual Studio
avatar

Bevor wir Lösungen ausliefern oder bei einem Kunden installieren, überprüfen wir im Rahmen unserer Qualitätssicherung u.a., ob bei Features mit Scope “WebApplication” die Eigenschaft “Activate on Default” auf false gesetzt ist, um zu verhindern, dass dieses Feature automatisch beim Anlegen … Weiterlesen

Tools für Test Driven Development: NCrunch
avatar

Wie Sie bereits wissen setzen wir bei einigen Projekten erfolgreich Test Driven Development ein. Heute möchte ich Ihnen dazu das sehr nützliche Tool NCrunch (http://www.ncrunch.net/) vorstellen. Wenn man testgetrieben entwickelt, schreibt man im ersten Schritt den Test, der die Anforderung … Weiterlesen

Aus dem Alltag – Sind Sie vom Farbschema von Visual Studio 2012 genervt?
avatar

Viele Entwickler sind vom neuen Farbschema von Visual Studio 2012 genervt. Microsoft wollte auch hier gern seine neue Windows 8 Style-UI (früher Metro-Design) einsetzen. Hier ein kurzer Vergleich: Visual Studio 2010 Visual Studio 2012 Das graue Design kann man recht … Weiterlesen

Aus der Praxis – Custom Action in der SharePoint Ribbon Bar für mehrere ausgewählte Elemente
avatar

Bei der Entwicklung einer eigenen Schaltfläche für die SharePoint Ribbon Bar stieß ich auf die folgende Frage: Wir kann ich die Aktion sowohl für ein ausgewähltes Element als auch für mehrere ausgewählte Elemente ausführen? Die SharePoint Standard Funktionen bieten dies … Weiterlesen

Aus der Praxis – WSPs nur auf bestimmten Web Applikationen bereitstellen
avatar

Unabhängig von den Scopes der enthaltenen Features gibt es zwei verschiedene Arten von SharePoint Paketen (.wsp Dateien) für Farm Lösungen, die eine wird immer global bereitgestellt, bei der anderen muss der Administrator die Web Applikationen wählen, auf denen sie bereitgestellt … Weiterlesen