Dokumente mit mehreren Textzeilen lassen sich nicht mehr speichern
avatar

Ein Kunde schilderte mir ein merkwürdiges Verhalten. Seit dem Einspielen einiger Updates, u.a. von Office,, ist es anscheinend nicht mehr möglich Dokumente abzuspeichern, die innerhalb eines Inhaltstypen eine Spalte “mehrere Textzeilen” verwenden. Beim Versuch das Dokument abzuspeichern erscheint folgende Fehlermeldung: … …weiterlesen.

2-Weg-Synchronisation Excel 2010 / 2013 und SharePoint 2010 / 2013
avatar

Unter MOSS 07 war es dank eines Add-In möglich eine “Zwei-Wege-Synchronisation herzustellen”. Dabei konnte man sowohl im SharePoint als auch in Excel Änderungen durchführen. Einer unserer Kunden vermisste dies nun unter SharePoint 2010 und Office 2010 und bat uns um … …weiterlesen.

Buchen Sie Räume, Catering und Extraleistungen mit Outlook
avatar

Für SharePoint Projekte ist HanseVision in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Premium Partner bekannt. Oft beginnt die Reise hin zu SharePoint viel früher. Zum Beispiel im Rahmen einer Lotus Notes zu Exchange Migration. In diesen Szenarien gibt es fast … …weiterlesen.

MS Word-Textbausteine in der Datenbank zentral verwalten!
avatar

Des Öfteren ist bereits an mich die Anforderung herangetragen worden, dass Kunden, die intensiv mit Word-Dokumenten arbeiten, gerne mehr Kontrolle und weniger Pflegeaufwand bei der Verwaltung Ihrer Textbausteine haben würden. In der Regel hat jeder Mitarbeiter auf seiner Maschine ein … …weiterlesen.

PowerView – interaktiv PowerPoint-reife Reports in SharePoint erstellen
avatar

Mit der neuen Version vom SQL Server 2012 wird ein Add-in für MS SharePoint 2010 Enterprise Edition ausgeliefert, mit dem sehr ansprechend extrem flexible grafische Datenexplorationen interaktiv erstellt werden können. Diese Visualisierung kann anschließend nach PowerPoint exportiert werden. Es handelt … …weiterlesen.

Power Pivot 2012 – Hierarchische Dimensionen
avatar

Bisher konnte man hierarchische Dimensionen unter PowerPivot nur für eine Ansicht unter Excel bilden. Neu in PowerPivot 2012 ist die Möglichkeit auf einfachstem Wege hierarchische Dimensionen zentral im Modell zu bilden, die dann allen Ansichten gleichermaßen zur Verfügung stehen.  Dazu … …weiterlesen.

PowerPivot 2012 – Komplexe grafische Datenverknüpfungen
avatar

Der SQL Server 2012 wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf. Unter anderem gibt es eine neue PowerPivot Version für Excel 2010. Bisher war es schwer möglich komplexere Datenverknüpfungen in PowerPivot zu bilden. Mit der 2012 Version ist dieses nun möglich … …weiterlesen.

PowerPivot Tuning Tipp Nr. 4: N:M (Many-to-Many) Beziehungen vermeiden
avatar

PowerPivot enthält in der jetzigen Version keinen internen Mechanismus um n:m Beziehungen aufzulösen. Sie sollten aus Performance Gründen möglichst auf n:m Relationen verzichten. Wenn es sich nicht vermeiden lässt und eine solche Relation unbedingt benötigt wird, dann zeigt der folgende … …weiterlesen.

PowerPivot Tuning Tipp Nr. 3: Möglichst wenig Tabellen und Verknüpfungen
avatar

Es sollten bei den PowerPivots möglichst wenig Tabellen definiert werden. Hier können denormalisierte Ansichten mehrerer Tabellen vorteilhaft sein. Einen Performance Test dazu gibt es unter http://www.bp-msbi.com/2011/01/powerpivot-data-modelling-for-performance/. Es wurde gezeigt, dass es beispielsweise besser ist eine denormalisierte Datums-Tabelle zu benutzen, anstatt … …weiterlesen.

PowerPivot Tuning Tipp Nr. 2: Nur benötigte Felder importieren
avatar

Einer Performance-Gefahr unterliegt der Analyst unter PowerPivot, wenn er mehr als die zunächst unbedingt benötigten Daten importiert. Der Import ist zwar sehr performant und PowerPivot kann sehr viele Daten speichern. Darin liegt allerdings auch eine Performance-Gefahr für die Datenauswertung. Filter … …weiterlesen.