Dienstleister für Prozess- und Personalberatung im Automobilsektor evaluiert mit HanseVision die Möglichkeiten, SharePoint-Sites stärker abzusichern
avatar

Dienstleister für Prozess- und Personalberatung im Automobilsektor evaluiert mit HanseVision die Möglichkeiten zur stärkeren Absicherung von SharePoint 2010 Sites. Dabei werden bei einer ersten Anforderungsanalyse technische Voraussetzungen und Aufwand für die Umsetzung geprüft und bewertet. Ziel ist es, die SharePoint-Infrastruktur nach den Richtlinien und Sicherheitsstandards des Unternehmens und Microsofts zu klassifizieren und bereitzustellen. Ebenfalls werden die Aufwände für eine Migration nach SharePoint 2013 beleuchtet.

Schreibe einen Kommentar