Nintex veröffentlicht neue Preis- und Lizenzierungsmodelle zum Juli 2014
avatar

Nintex hat zum 1. Juli 2014 eine aktualisierte Preisliste mit neuen Lizenzierungsmodellen veröffentlicht.
Was sich geändert hat, welche Editionen gleich geblieben sind und welche Lizenzierungsmöglichkeiten Nintex für Office 365 bereit hält, darüber möchten wir Ihnen in diesem Beitrag einen Überblick geben.
Die HanseVision GmbH ist langjähriger Nintex-Partner und Spezialist für Collaboration Lösungen mit SharePoint und den Einsatz von 3rd Party Tools.

Nintex Workflow for Office 365

Nintex für Office 365: Preis- und Lizenzierungsmodell

Nintex vereinfacht das Preismodell für Office 365. Nintex für Office 365 beinhaltet
unter diesem Aspekt immer Nintex Workflow für Office 365 und Nintex Forms für
Office 365. Beide Versionen für Office 365 werden nicht mehr getrennt
angeboten. Zusätzlich bietet Nintex den Premium Support für Office 365 Nutzer
an.

Nintex für Office 365 macht die Nutzungsmöglichkeiten noch flexibler und liefert Lösungen für Mulitple Cloud-, On Premise- und Hybrid-Szenarien. Die Nintex Workflow Complete Edition ergänzt die bereits bekannten Editionen Workgroup, Standard und Enterprise.

Nintex Complete Edition: neue Edition für Hybrid-Szenarien

Die Complete Edition beinhaltet Nintex Workflow Enterprise Edition und Nintex Forms Enterprise Edition. Die Lösung wird für Unternehmen mit einer bestehenden oder geplanten hybriden Umgebung empfohlen. Nintex stellt für folgende Szenarien je eine Lösung bereit:

Nintex Workflow Complete Edition: On Premise besteht, in die Cloud soll´s gehen

  • Unbefristete Lizenz für Nintex Workflow Enterprise Edition und Nintex Forms
  • Jährliches Abonnement für die Office 365 Enterprise Edition mit 2.500 Nutzern, inklusive Software Assurance und Premium Support

Nintex für Office 365 Complete Edition: Cloud besteht, On Premise wird ergänzt

  • Nintex Office 365 Enterprise Edition, inklusive Software Assurance und Premium Support für 2.500 Nutzer
  • Eine Serverlizenz für Nintex Workflow Enterprise Edition und Nintex Forms für die Dauer des Abonnements

So werden die Nintex Editionen lizenziert

Insgesamt bietet Nintex vier Editionen für Nintex Workflow für Office 365 und Nintex Workflow für SharePoint an: Workgroup, Standard, Enterprise und Complete Edition (s.o.). Die Lizenzierung basiert im Allgemeinen auf der Anzahl vorhandener Web-Front-End-Server (ausgenommen Nintex für Office 365). Die Software Assurance beinhaltet unter anderem eine kostenlose Entwicklungslizenz pro Produktivlizenz. Der Premium Support – Voraussetzung ist die Software Assurance – geht einen Schritt weiter und bietet eine unbegrenzte Anzahl kostenloser Entwicklungslizenzen. Um mehr Features und Anwendungsmöglichkeiten zu nutzen, ist ein Upgrade auf eine höhere Edition möglich.

Nintex Lizenzierung

 

Produkt Lizenzierung
Nintex Workflow für Office 365
  • Jährliches Abonnement
  • Nach Anzahl User
Nintex Forms für Office 365
  • Jährliches Abonnement
  • Nach Anzahl User
Nintex Workflow für SharePoint
  • Enterprise und Standard Edition: Lizenz pro SharePoint Web-Front-End-Server
  • Workgroup Edition: Einzelne SharePoint Web-Front-End-Server Umgebung mit bis zu fünf Team Sites
Nintex Forms für SharePoint
  • Lizenz pro SharePoint Web-Front-End-Server
Nintex Workflow für Project   Server
  • Lizenz pro SharePoint Web-Front-End-Server in Verbindung mit   Microsoft Project Server
Nintex Live
  • Keine eigene Lizenz erforderlich
  • In allen Editionen von Nintex Workflow und Nintex Forms enthalten
  • Setzt Software Assurance voraus

Nintex Workflow und Nintex Forms als Bundle

Nintex Workflow und Nintex Forms können weiterhin im Bundle bestellt werden. Den günstigeren Bundle-Preis gibt es nur für die Versionen Standard und Enterprise.

Interesse? Kontaktieren Sie uns!

Über die jahrelange und enge Zusammenarbeit mit Nintex und die Umsetzung zahlreicher Projekte  unter Anwendung von Nintex Produkten, sind wir froh, Ihnen beim Einsatz der Tools beratend und begleitend zur Seite zu stehen. Kontaktieren Sie uns jederzeit für mehr Informationen, Schulungen, Coachings sowie Prozessberatungen.

Nintex Produkte im Überblick

  • Nintex Workflow für Office 365 macht das Produkt noch flexibler. Eine höhere Konnektivität für Mitarbeiter: unabhängig vom Ort und Devices.
  • Nintex Forms für Office 365 bietet Mitarbeitern innerhalb und außerhalb des Unternehmens die Möglichkeit, auf den verschiedensten Endgeräten zu arbeiten. Formulare werden mit dem webbasierten Designer erstellt.
  • Nintex Workflow für SharePoint liefert Drag-and-Drop Workflows, Konnektivität und eine große Anzahl von Workflow Features für Microsoft SharePoint. Business-User und IT-Professionals können ohne Codes Geschäftsprozesse automatisieren.
  • Nintex Forms für SharePoint macht es möglich, Formulare schnell und einfach in SharePoint zu erstellen. Der webbasierte Designer lässt sich nahtlos in Nintex Workflow integrieren.
  • Nintex Forms für Project Server ermöglicht Projekt- und Portfoliomanagern, End-to-End Workflows mit geringem Aufwand und ohne komplexe Entwicklungsszenarien zu designen und zu implementieren.
  • Nintex Live bringt Nintex Workflow und Nintex Forms auf eine noch höhere Ebene. Mehr Tools und eine höhere Konnektivität auf Basis von SharePoint und Office 365, für Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Externe: auch außerhalb der Firewall.
  • Nintex Mobile Apps bringen Nintex Workflow und Nintex Forms an jeden Ort. Prozesse lassen sich noch einfacher von mobilen Endgeräten ausführen.

Ein Gedanke zu “Nintex veröffentlicht neue Preis- und Lizenzierungsmodelle zum Juli 2014
avatar

  1. Pingback: Nintex veröffentlicht neue Preis- und Lizenzierungsmodelle zum Juli 2014 - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Schreibe einen Kommentar