HanseVision zeigt revisionsfähige SharePoint Archivierung auf dem 15. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden
avatar

Seit einigen Jahren hat sich SharePoint als Alternative oder integrativer Ansatz in der IT-gestützten Vorgangsbearbeitung der öffentlichen Verwaltung etabliert. Damit werden übergreifende Prozesse initiiert, die Schriftgutverwaltung realisiert und informelle Zusammenarbeit abgebildet. Was kann SharePoint Server 2010 nun vor dem Hintergrund des neuen Organisationskonzeptes EVA bei dem Aufbau bedarfsgerechter Lösungen leisten?

Dieses Thema wird auf dem 15. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden am 03. und 04. Juli (2 Tage mit jeweils identischer Agenda) in verschiedenen Vorträgen näher beleuchtet.

Wir zeigen dort eine Lösung für Dokumentenmanagement und revisionsfähige Archivierung mit SharePoint 2010. Der Clou: Ohne Rückgriff auf externe Dokumentenmanagement-/Archivsysteme und deren Lizenzkosten wird mit SharePoint revisionsfähig archiviert. Den grundsätzlichen Lösungsansatz finden Sie in einer Präsentation, die wir im Rahmen HanseVision SharePoint Forums am 16.02. hielten. 

image

Eine vollständige Agenda und weitere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.microsoft.de/events/bonn.

Ein Gedanke zu “HanseVision zeigt revisionsfähige SharePoint Archivierung auf dem 15. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden
avatar

  1. Pingback: HanseVision zeigt revisionsfähige SharePoint Archivierung auf dem 15. Bonner Microsoft-Tag für Bundesbehörden - SharePoint Blogs in German - Bamboo Nation

Schreibe einen Kommentar