Protokollierung administrativer Aktionen in SharePoint 2016
avatar

Die Protokollierung administrativer Aktionen, wurde mit dem Feature Pack 1 im November 2016 eingeführt und wird auf der Konfigurationsseite der Usage Service Applikation angezeigt, und ist im Standard aktiviert.

Die Daten können entweder direkt in der Datenbank WSS_Logging mittels der Ansicht AdministrativeActions abgerufen werden oder über das PowerShell Cmdlet Merge-SPUsageLog.

Der Befehlt Merge-SPUsageLog -Identity „Administrative Actions“ etwa, gibt die administrativen Aktionen der letzten Stunde aus. Mit den Parametern „Server“, „StartTime“ und „EndTime“, können die Suchergebnisse eingeschränkt werden.

Somit ist es unter anderem nun möglich das Ändern oder Hinzufügen von Berechtigungen oder das Aktivieren von Features nachzuvollziehen. Das Dokument „Using Administrative Actions logging in SharePoint Server 2016“ enthält eine genaue Auflistung der Aktionen die protokolliert werden.

 

Schreibe einen Kommentar